Jörg Hafner

Abenteurer, Extrem- und Funsportler

Homepage 

Meine Leidenschaft sind Abenteuer, extreme Herausforderungen und die Suche nach „Neuem“.

Als Abenteurer stürze ich mich gern ins unbekannte Terrain. Wie beim
Trans Talamanca Trail, bei dem es darauf ankam, sich durch den Dschungel Costa Ricas von einer Küste zur anderen durchzuschlagen.

Als Extremsportler versuche ich, meine Grenzen zu erfahren. Wie beim
Badwater Ultra, bei dem es darauf ankam bei Temperaturen bis über 50°C auf brennend heißem Asphalt eine Strecke von über 200km mit über 4.000 Höhenmetern zu bewältigen. (Mehr …)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Badwater

Schnellster aus Deutschland Zweitschnellster aus Europa

 

 

 

  48 Stunden Schwimmen 53,3 km - 3. in der AK

 

 

 

Der Elbelauf: 1.200km entlang der Elbe 5.000 Höhenmetern

 

 

 

  

Urkunde über die Marathon-Distanz geschwommene Strecke von 42,195 km

 

 

 

1. Platz beim Eulenburgtrail (161 km) (Streckenrekord)

  

 

 

 

5. Platz bei den IUTA Ultratriathlon Weltmeisterschaften (11,4 km / 540 km / 126 km)

 

 

 

Persönliche Bestleitung beim Fehmarn Marathon:

42,2 km ohne Verpflegung (trinken und essen)

 

 

 

3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Frauen-Tragen

 

 

 

Schnellster Deutscher Teilnehmer beim Marathon Des Sables (240 km)

 

 

 

2. Platz beim 24-Stunden-Schwimmen (35,2 km)

 

 

     Guinness World Record Kettenmarathon

 

 

 

1. Äquatorumrundung:

 

Seit Beginn der Trainingsaufzeichnung am 12. September 1994 bin ich bis zum 10. Oktober 2012

eine Distanz in der Lände des Äquators gelaufen. Die zweite Umrundung ist in Arbeit.

 

 

 

Unter Deutschlands Streakrunnern momentan auf Platz 23.

 

 

 

In der Bestenliste im Stundenschwimmen:

 

 

 

 

 

Historisch - lange ist‘s her: Leistungsschwimmer in den 80ern:

7 - facher Landesmeister

mehrfacher Vizelandesmeister

3. und 4. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften Teilnahme an Deutschen Meisterschaften

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld: Sommer 2016
Counter

Besucherzähler: